UBIT – Rechtsschutzversicherung

RAHMENVEREINBARUNG – UBIT-RECHTSSCHUTZ

Wir präsentieren hier ein weiteres Spezialprodukt von „MAKLER FÜR MAKLER“, hervorgegangen aus unserer jahrelangen Erfahrung mit der Kundengruppe Unternehmensberater, Buchhaltern und IT-Dienstleister (UBITs). Dank dem progressiven und professionellen Zugang auch seitens des Versicherungspartners (Zürich) ist ein topmodernes Rechtsschutz-Versicherungspaket entstanden, das „alle Stückerln“ spielt, die heute in Österreich denkbar sind.

Und auch hier: Eine offene Rahmenvereinbarung – für alle Vermittler!

Hier die TOP-Highlights:

  • Vertrags-RS OHNE SWOG (!) und ohne Wartefrist!
  • Spezial-Straf-RS
  • Immaterialgüterdeckung!
  • VS-Erhöhung um 50%
  • DSGVO-Deckung
  • Kostenübernahme für Urteilsveröffentlichung

Top für Klienten: Ein wesentlich umfassenderes Leistungspaket als der bisherige aon/DAS-Kammervertrag!

Top für Vermittler: Provisionsvergütung – ganz im Gegensatz zum aon/DAS-Rahmenvertrag!

Die wichtigsten Details:

Der Allgemeine Vertrags-RS
Unternehmensberater und EDV-/IT-Unternehmer arbeiten oft im Projektgeschäft – regelmäßig mit einzelnen hohen Projekthonoraren. Diese sind in marktüblichen Rechtsschutz-Tarifen nur für hohe Prämien versicherbar und bleiben daher oft unversichert. Schon bisher hatte unser UBIT-Spezial-RS daher für Kleinbetriebe den optionalen Vertrags-RS mit nach oben offenen Streitwertobergrenzen zur günstigen Fixprämie verfügbar. Ab sofort auch für größere Unternehmen. Alternativ ist eine SWOG von 15.000 wählbar. Völlig neu ist, dass die ansonsten dreimonatige Wartefrist hier entfällt!

Der Spezial-Straf-RS
Die hier versicherbaren Berufe sind ebenfalls einem hohen strafrechtlichen Risiko ausgesetzt, typische Vorwürfe sind etwa Urkundenfälschung, Betrug, Datenverarbeitungsmissbrauch oder Kreditschädigung.
Der optionale Spezial-Straf-RS deckt die in Strafverfahren meist deutlich höheren „angemessenen Rechtsanwaltskosten nach AHK“ bis € 325.000. Gedeckt sind auch Tätigkeiten als Interims-Manager und Datenschutzbeauftragte. Es sind auch Verwaltungsstrafverfahren versichert, der Vorwurf von Verbrechen, sowie Wiederaufnahmeverfahren und parlamentarische Untersuchungsausschüsse, ebenso das anwaltliche Einschreiten bei Durchsuchungen und Beschlagnahmen.

Der Immaterialgüter-RS
Bisher in Österreich so gut wie nicht in dieser Größenordnung versicherbar, MAKLER FÜR MAKLER machen es möglich:
Für die Wahrnehmung der rechtlichen Interessen aus dem Bereich des Immaterialgüterrechtes (Patent-, Lizenz- und Urheberrechtsstreitigkeiten!) und im Zusammenhang mit Verträgen, die Immaterialgüterrechte zum Gegenstand haben, steht eine Versicherungssumme von € 20.000 je Versicherungsperiode zur Verfügung!

Erhöhung der Versicherungssumme bei mehreren Rechtsgängen
Wenn die vereinbarte Versicherungssumme erschöpft ist und noch ein oder mehrere weitere Rechtsgänge durch Zurückweisung einer höheren Instanz an eine Vorinstanz notwendig sind, steht für diese gesondert nochmal bis zu 50% der vereinbarten Versicherungssumme zur Verfügung.

DSGVO-Deckung
Der Baustein Daten-RS berücksichtigt ausdrücklich auch die Abwehr von Betroffenen gemäß DSGVO.

Kostenübernahme für Urteilsveröffentlichung
Übernahme der Kosten (bis € 10.000 pro Versicherungsfall bzw. Jahr) für die Veröffentlichung eines rechtskräftigen Urteils in österreichischen Print- oder Onlinemedien, wenn und insofern der Versicherungsnehmer in diesem Urteil unterlegen ist und zur Veröffentlichung gerichtlich verpflichtet wurde.

Zusammenfassung:
Für Ihre UBIT-Klienten gab es bisher entweder lückenhafte oder teure Lösungen auf dem Markt; im Falle des aon-/DAS-Produktes gilt beides, und das ohne Provision für Sie!

Damit ist jetzt Schluss! VERAG, als Mitinitiator des Kooperationsmodells MAKLER FÜR MAKLER liefert Ihnen ab sofort einen UBIT-Rechtsschutz mit

  • flexiblen und modernen Top-Extras
  • unschlagbar günstigen Prämien
  • Kundenschutz – ihre Kunden bleiben bei Ihnen
  • Fairer Provision

Diese Konditionen können wir Makler nur durch Kooperation erreichen: Bei dieser Sonderlösung handelt es sich um eine Gemeinschaftsarbeit der Kanzleien ALT+PARTNER und VERAG.

Video mit der Präsentation aus der MfM-Tour
Informationen über andere Top-Produkte von „Makler für Makler"
Informationen über die ebenfalls völlig neue Gruppen-KV für UBITs