Datenschutz

  • VERAG Versicherungsmakler
  • Datenschutz

Datenschutzerklärung - Website

Ihre Daten sind bei uns in sicheren Händen. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Als Nutzer unserer Website informieren wir Sie in dieser Datenschutzerklärung, welche Daten durch den Besuch der Website bekannt und erfasst werden und wie mit ihnen umgegangen wird. Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten wir ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie des Datenschutzgesetzes.

1) Erfassung allgemeiner Informationen

Sie können unsere Website grundsätzlich besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Aus technischen Gründen allerdings erfassen und speichern wir Daten, die Ihr Internetbrowser übermittelt. Diese sogenannten Server-Logfiles enthalten die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domain-Namen Ihres Internet-Providers, die Referrer-URL (jene Seite, von der Sie auf unsere Seite gewechselt sind), den Zeitpunkt des Besuches und Ihre IP-Adresse. Die vom Server gespeicherten Daten können nicht einer bestimmten Person zugeordnet werden und dienen ausschließlich dazu, einen störungsfreien Betrieb der Website zu gewährleisten und für statistische Zwecke. Darüber hinaus verarbeiten wir nur jene personenbezogenen Daten, die Sie uns als Nutzer der Website durch Angaben, etwa im Rahmen einer Anfrage, zur Verfügung stellen.

2) Personenbezogene Daten / Kontaktformulare

Sie können über das auf unserer Website zur Verfügung stehende Kontaktformular oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen. Im Rahmen einer Kontaktaufnahme mit uns werden alle freiwillig von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten und Angaben gespeichert und verarbeitet. Dies dient zum Zwecke der Bearbeitung und technischen Administration Ihrer Anfrage, sowie für mögliche Anschlussfragen. Zur Bearbeitung der Anfrage und für allfällige Folgefragen speichern wir die eingegebenen Daten für sechs Monate. Welche Daten erhoben werden ist aus dem jeweiligen Kontaktformular ersichtlich.

3) Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die während der Nutzung der Website auf Ihrem Computer gespeichert werden. Sie unterstützen die Darstellung unserer Website und machen diese nutzerfreundlicher, effektiver, schneller und sicherer. Sie speichern allerdings keine personenbezogenen Daten wie Name, Adresse, etc., sondern sind reine Informationsspeicher, die wir nutzen, um unser Angebot zu analysieren, etwa die Häufigkeit von Seitenaufrufen. Cookies werden keinesfalls dazu verwendet, Schad- oder Spionageprogramme auf Ihren Rechner zu bringen. Sie können unsere Website auch ohne den Einsatz von Cookies benutzen, wir weisen allerdings darauf hin, dass in diesem Fall eventuell Funktion und Darstellung der Website eingeschränkt sind. Wenn Sie Cookies deaktivieren oder verwalten möchten, können Sie dies über spezielle Einstellungen Ihres Browsers festlegen. Lesen Sie dazu die Anleitung Ihrer Browser-Software oder nutzen Sie dessen Hilfsfunktion.

4) Newsletter

Sie können sich auf unserer Seite für den Bezug unseres Newsletters anmelden. Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „doubleopt-in“-Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand der Bestätigungsmail und den Eingang der darin angeforderten Antwort. Diese Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verwendet und für den technischen Versand an die SEIMO Mobile Marketing GmbH weitergegeben. Wir haben mit der SEIMO Mobile Marketing GmbH einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Dadurch wird sichergestellt, dass sich unser Dienstleister beim Versand des Newsletters in allen Punkten an die strengen Vorgaben der DSGVO hält. Da der Newsletter-Versand von Ihrer Einwilligung abhängt, können Sie diese jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen. In jedem Newsletter findet sich zudem ein entsprechender Abmelde-Link.

5) Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Auf dieser Website werden Inhalte Dritter angeboten, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Stadtpläne oder Schriftarten von anderen Webseiten. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte („Drittanbieter“) Ihre IP-Adresse wahrnehmen, denn ohne die IP-Adresse können die Inhalte nicht an Ihren Browser versendet werden. Die IP-Adresse ist somit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Drittanbieter die IP-Adresse zB für statistische Zwecke speichern. Weiters können sie auch eigene Cookies setzen, soweit uns dies bekannt ist, klären wir Sie darüber auf. Wir werden diese Inhalte möglichst datensparsam und datenvermeidend einsetzen sowie im Hinblick auf die Datensicherheit zuverlässige Dritt-Anbieter wählen. Beachten Sie bitte, dass diese Datenschutzrichtlinie nur für personenbezogene Daten gilt, die wir über diese Website erheben, und wir keine Verantwortung für personenbezogene Daten übernehmen können, die von Dritten über deren Website erfasst, gespeichert und verwendet werden. Für die Inhalte Dritter wird keinerlei Verantwortung oder Haftung übernommen.

a) Google Maps
Für die Darstellung der Karteninformation auf unserer Kontaktseite verwendet die Website Google Maps. Dabei werden von Google.Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“) auch Daten über die Nutzung durch Besucher der Website erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen erhalten Sie in den Datenschutzhinweisen von Google. (https://policies.google.com/privacy) - dort können Sie Ihre Einstellungen ändern, um Ihre Daten verwalten und schützen zu können.

b) Google Web Fonts
Wir verwenden externe Schriftarten von Google.Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Die Einbindung der Google Web Fonts erfordert einen Serveraufruf bei Google (in der Regel bei einem Server in den USA).

Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy
Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated

c) YouTube
Für die Darstellung von Videoinhalten verwenden wir die Plattform “YouTube” der Google.Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“)

Datenschutzerklärung:https://policies.google.com/privacy
Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated

6) Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit Sie uns als Nutzer unserer Webseite personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage und für die technische Administration. Wir werden Ihre Daten nicht länger aufbewahren als es zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks notwendig oder aufgrund rechtlicher Anforderungen erforderlich ist. Werden Daten nicht von einer gesetzlichen Archivierungspflicht erfasst, löschen wir Ihre Daten sobald der Zweck, zu dem sie erhoben wurden, weggefallen ist. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten werden streng vertraulich behandelt. Ohne Ihre Einwilligung geben wir keine personenbezogenen Daten weiter, es sei denn, dass wir rechtlich dazu verpflichtet sind. Wir weisen jedoch darauf hin, dass es bei der Übermittlung von Daten im Internet immer dazu kommen kann, dass Dritte Ihre Daten zur Kenntnis nehmen oder verfälschen.

7) Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung

Sie erhalten jederzeit unentgeltlich Auskunft über die von uns gespeicherten, personenbezogenen Daten zu Ihrer Person sowie zur Herkunft und den Zweck von Datenerhebung sowie Datenverarbeitung. Ebenso haben Sie grundsätzlich das Recht auf Berichtigung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf, Widerspruch und – abgesehen von gesetzlichen Archivierungspflichten – Löschung. Damit eine Einschränkung jederzeit realisiert werden kann, müssen die Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen. Richten Sie Ihre Anfrage bitte an oder VERAG Versicherungsmakler GmbH, 1190 Wien, Eroicagasse 9. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der zuständigen Behörde beschweren - in Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

8) Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unser überwiegendes berechtigtes Interesse gem. Art 6 Abs 1 lit f DSGVO, welches darin besteht, die oben genannten Zwecke zu erreichen.

9) Änderung der Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, zB bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

10) Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten

VERAG Versicherungsmakler GmbH
Mag. Marcel Mittendorfer

Eroicagasse 9
1190 Wien

Telefon: +43 1 370 26 16
Fax:        +43 1 370 26 16 20
E-Mail:    

11) Google

Google Analytics

Wir nutzen auf unserer Seite den Webanalysedienst Google Analytics von Google.Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies auf Ihrem Rechner über eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Dadurch können allerdings Darstellungs- und Funktionseinschränkungen bei der Nutzung unserer Website entstehen. Es gibt ein Browser-Plugin, welches die Erfassung und Nutzung der durch das Cookie erzeugten Daten verhindert. Sie können es unter folgendem Link herunterladen: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Hier erfahren Sie mehr zu den Datenschutzbedingungen von Google und Google Analytics:
https://www.google.com/analytics/terms/de.html oder https://www.google.de/intl/de/policies/

Google Analytics Remarketing

Auf unserer Website verwenden wir die Remarketing-Funktion der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Diese ermöglicht es uns, unseren Besuchern angepasste und interessensbezogene Werbung zu präsentieren. Dies erfolgt dabei auf Basis einer Cookie-basierten Analyse des früheren Nutzungsverhaltens. Google verneint in diesem Zusammenhang die Erhebung von personenbezogenen Daten und stellt nach eigenen Angaben keine Verbindungen zu anderen Google-Services her. Sie können die Setzung von Cookies für Anzeigenvorgaben dauerhaft unterbinden, indem Sie entsprechende Einstellungen unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp treffen oder durch geänderte Einstellungen in Ihrem Browser.

Weitergehende Informationen zum Google Remarketing und der allgemeinen Datenschutzerklärung von Google erfahren Sie unter:
http://www.google.com/privacy/ads/

Google AdWords

Wir nutzen auf unserer Website das Online-Werbeprogramm Google AdWords, dessen Inhaber ist Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Dieses Tool setzt ein Cookie auf Ihrem PC, wenn Sie über eine Google-Werbeanzeige auf unsere Webseite kommen. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen Ihre Gültigkeit. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert und es gibt somit keine persönliche Rückverfolgbarkeit. Bei Website-Besuchern mit einem noch nicht abgelaufenen Cookie können Google und wir erkennen, dass Sie auf eine Anzeige geklickt haben und zu unserer Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie zugewiesen. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Website von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können. Die Informationen, die mithilfe des Conversion-Cookie eingeholten werden, dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Sollten Sie das Tracking-Verfahren ablehnen, können Sie das hierfür erfoderliche Setzen eines Cookies ablehnen. Entweder Sie deaktivieren generell das Setzen von Cookies oder Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „ googleleadservices.com“ blockiert werden.

Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter:
http://www.google.com/policies/technologies/ads/ bzw. http://www.google.de/policies/privacy/

Datenschutzerklärung - Versicherungsmakler & Berater in Versicherungsangelegenheiten

Information zur Datenverarbeitung

nach Art. 13 u. 14 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Verantwortlicher:

Als Versicherungsmakler ist es für uns eine Selbstverständlichkeit Ihre personenbezogenen Daten mit größter Sorgfalt zu behandeln. Wir, die

VERAG Versicherungsmakler GmbH
Eroicagasse 9
1190 Wien

E-Mail: office@verag.at
Tel.: +43 1 370 26 16

fühlen uns als vertrauensvoller Partner für die sichere Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich. Nachfolgend finden Sie in detaillierter Form wie Ihre Daten verarbeitet werden. Bei allfälligen Fragen oder Anliegen stehen wir Ihnen gerne informativ unter www.verag.at beziehungsweise per E-Mail unter office@verag.at zur Verfügung.

Art der verarbeiteten Daten

Für die Vermittlung und bedarfsorientierte Beratung eines Versicherungsverhältnisses ist es unerlässlich, dass Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Unter dem Begriff „personenbezogene Daten“ sind jegliche Informationen, welche sich auf natürliche Personen mittelbar oder unmittelbar beziehen, zusammengefasst.

Wir unterteilen personenbezogene Daten in folgende Kategorien:

  • Stammdaten (z.B. Name, Geburtstag, Staatsbürgerschaft, Familienstand, Beruf, Sozialversicherungsnummer)
  • Kontaktdaten (z.B. Adresse, Telefonnummer, E-Mail Adresse)
  • Bank und Finanzdaten (z.B. IBAN und BIC)
  • Daten zu Vermögens- und Eigentumswerten (z.B. Liegenschaften, Kunstgegenstände)
  • Vertragsdaten und andere Versicherungsspezifische Daten
  • Risikodaten (z.B. Wohn-, Freizeit- und Berufsrisiken)
  • Daten zu Versicherungsfällen (z.B. zur Schadenbearbeitung)
  • Daten besonderer Kategorie (z.B. Gesundheitsdaten wie Daten zu Krankheitsfällen und Unfällen, Gesundheitserklärungen)

VERAG hat diese Daten im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung von Ihnen erhalten oder im Rahmen unseres Auftrages erhoben, zudem verwendet VERAG Daten, die wir aus öffentlich zugänglichen Quellen zulässigerweise erhalten haben.

Zweck der Datenverarbeitung

VERAG und unsere gewerberechtlich befugten Kooperationspartner verwenden die von Ihnen erhaltenen Daten zu folgenden Zwecken:

- Beratung in Versicherungsangelegenheiten
- Erstellung von Vertrags- und Risikoanalysen sowie angemessenen Deckungskonzepten
- Marktrecherche inkl. Risikoausschreibung
- Beantragung und Betreuung von Versicherungsverträgen
- Unterstützung bei Versicherungsfällen unter Wahrung Ihrer Interessen

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung (Art. 6 Abs. 1)

Die Verarbeitung basiert auf folgenden Rechtsgrundlagen:

Aufgrund einer Einwilligungserklärung (lit. a)

Sensible Daten (insb. Gesundheitsdaten iSd Art4 DSGVO) verarbeitet VERAG aufgrund der von Ihnen erteilten Einwilligungserklärung. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Ein Widerruf hätte zur Folge, dass VERAG die betroffenen Daten ab diesem Zeitpunkt nicht mehr verarbeiten darf und dem Auftrag sowie den Pflichten aus dem Maklervertrag gegebenenfalls nicht mehr in vollem Umfang nachkommen kann. Ein Widerruf der Einwilligungserklärung wäre damit zwingend mit einer Einschränkung des Maklervertrages auf jene Aufgaben verbunden, bei denen keine sensiblen Daten iSd Art. 9 u. 10 DSGVO verarbeitet werden.

Für einen Widerruf wenden Sie sich bitte an office@verag.at.

Zur Erfüllung vertraglicher Pflichten (lit. b)

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt zur Erfüllung vertraglicher und vorvertraglicher Pflichten, insbesondere zur Durchführung unserer Verträge mit Ihnen und der Ausführung Ihrer Aufträge sowie aller mit dem Betrieb und der Verwaltung erforderlichen Tätigkeiten.

Zur Erfüllung rechtlicher Pflichten (lit c)

Die Verarbeitung Ihrer Daten kann zur Erfüllung unterschiedlicher gesetzlicher Bestimmungen, denen VERAG unterliegt (z.B. MaklerG, VersVG), erforderlich sein.

Zur Wahrung berechtigter Interessen (lit f)

Zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Art. 9 Abs. 2 lit. f.)

Umfang der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der von Ihnen genannten Daten erfolgt in jenem Ausmaß, welches dieses zur ordnungsgemäßen Begründung und Abwicklung unserer Geschäftstätigkeit notwendig ist. Die Verarbeitung von Gesundheitsdaten, welche bei gewissen Versicherungsprodukten unerlässlich ist, erfolgt in einer besonders geschützten Kategorie, im Einklang mit den geltenden Bestimmungen des Gesetzes.

Empfänger der Daten

Um unseren Auftrag und unsere geschäftlichen Pflichten zu erfüllen, ist es unerlässlich, Ihre Daten an geeignete Empfänger weiterzuleiten.

Die Kategorisierung der Empfänger von personenbezogener Daten lautet wie folgt:

  • Versicherungsunternehmen und deren Vertreter: Sowohl zur Prüfung eines Antrags als auch zur Polizzierung, Prüfung, Änderung und Stornierung Ihres Versicherungsvertrages, ebenso wie zur Schadenbearbeitung werden Daten mit dem entsprechenden Versicherungsunternehmen und dessen zur Vertretung Bevollmächtigten ausgetauscht.
  • Berechnungsplattformen: Zur Erstellung von Berechnungen und Angeboten bedient sich VERAG verschiedener Berechnungsplattformen und Vergleichsplattformen (z.B. chegg.net, IGV).
  • Externe Dienstleister: zur Erfüllung unserer Pflichten und auch um Sie (beispielsweise mittels Newsletter) informiert zu halten bedienen wir uns zum Teil externer Dienstleister (z.B.: IT-Dienstleister, Werbeagenturen)
  • Kooperationspartner: VERAG kooperiert mit gewerberechtlich befugten Kooperationspartnern, die als Versicherungsmakler in gleichem Ausmaß wie VERAG ihre Beratung und Betreuung übernehmen.
  • Behörden und Kammern (z.B: KFZ-Zulassungsbehörde, standesrechtliche Interessenwahrung)
  • für die Vermittlung und zielgerichtete Betreuung für spezielle Berufs- und Interessengruppen ist VERAG eng verbunden und tauscht personenbezogene Daten mit folgenden Spezialistennetzwerken aus:

          ARGE MED (Berufsabsicherung von Ärzten und Zahnärzten)
          Verein ARGE MedConsult (Erfahrungsaustausch von Ärzten und Versicherungsmaklern)
          ARGE IUS (Berufsabsicherung von Rechtsanwälten)
          ARGE Freie-Berufe (Gemeinsame Absicherungslösungen für sämtliche Angehörigen der freien Berufe)

  • auf anderen Gebieten spezialisierte Versicherungsmakler

Wir weisen darauf hin, dass die zur Auftragsdatenverarbeitung befugten Personen zur Vertraulichkeit über sämtliche im Zusammenhang stehenden Informationen verpflichtet sind. Die genannten Empfänger erhalten Zugriff auf Ihre Daten nur in dem Umfang, der zur Erfüllung der jeweiligen Aufträge notwendig ist. Weiters ergreifen wir dem Stand der Technik entsprechenden Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten.

Datenweitergabe an Aufsichtsbehörden und Gerichte sowie sonstige Dritte

Als Makler unterliegen wir gewissen regulatorischen Vorschriften. Daher besteht die Möglichkeit, dass eine Offenlegung von personenbezogenen Daten von einem Gericht oder einer Behörde gesetzeskonform gefordert wird. Des Weiteren kann es notwendig sein, dass im Rahmen der Prüfung eines Leistungsfalles externe Dritte wie zum Beispiel Gutachter Ihre Daten erhalten müssen.

Datenaufbewahrung (Art. 13 Abs. 2 lit. a)

Die Aufbewahrung Ihrer Daten erfolgt grundsätzlich über die Dauer einer aufrechten Vertragsbeziehung. Darüber hinaus müssen wir Daten gemäß den Aufbewahrungspflichten speichern. Sollte dies über die Dauer der aufrechten Vertragsbeziehung notwendig sein, so werden die Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen aufbewahrt.

Rechte von Betroffenen (Art. 13 Abs. 2 lit. b bis f)

Sie haben das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche bei VERAG verarbeitet werden, sowie auf Berichtigung, Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung. Es steht Ihnen ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung ebenso wie ein Recht auf Datenübertragbarkeit, eingeschränkt gemäß den Voraussetzungen des Datenschutzrechtes, zu.

Um diese Rechte geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an office@verag.at.

Sollten Sie der Meinung sein, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche auf sonstige Art verletzt worden sind, so haben Sie die Möglichkeit, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Zuständige Beschwerdestelle:

Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8-10
1080 Wien

dsb@dsb.gv.at
+43 1 531 15-202525

Geldwäscheprävention

Personenbezogene Daten werden gemäß § 365 GewO zur Verhinderung von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung verarbeitet.

Versicherungsmakler sind demnach zur Verhinderung der Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung im Finanzmarkt verpflichtet die Versicherungsnehmerin bzw. den Versicherungsnehmer, vertretungsbefugte Personen und Prämienzahlerinnen bzw. Prämienzahler zu identifizieren und den PEP (politisch exponierte Person) Status sowie die Treuhandschaft abzufragen. Die Verarbeitung und Aufbewahrung der erhobenen Daten erfolgt, solange diese zur vertraglichen und gesetzlichen Erfüllung notwendig sind. Makler sind gemäß GewO verpflichtet, Sorgfaltspflichten zur Verhinderung von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung zu erfüllen.