Die Idee der Versicherung

Der Versicherungsgedanke ist sehr alt:
Aus der Zeit Hammurabis –
etwa 1700 v.Chr. – sind Tontafeln erhalten,
auf denen von Kaufleuten Versicherungs-
verträge festgehalten wurden. Sie
versicherten sich im Kollektiv gegen
den Verlust ihrer Karawanen,
insbesondere durch Überfälle.

Gegen Gefahren wie Feuer, Sturm etc. können Sie sich natürlich nicht
im Sinne des Wortes versichern, sehr wohl aber gegen die
wirtschaftlichen Folgen. Grundlage einer Versicherung ist u.a. das statistische Gesetz der großen Zahl, welches gleichartige
Risken kalkulierbar macht.

Wir beraten Sie gerne zu sämtlichen betrieblichen und
Privat-Versicherungen.

Hier finden Sie weitere Informationen zu Versicherungen für


  31.05.2017
Das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft hat der Wiener Maklerkanzlei VERAG Veselka-Mittendorfer-Wanik Ende Mai 2017 die Erlaubnis zur Führung des Bundeswappens als staatlich ausgezeichnetes Unternehmen verliehen.